Texte
… von Eva Siewert

Bibliographie

1935

Siewert, Eva: Kultur und Zivilisation, in: Les Cahiers luxembourgeois 1935 (Jg. 12), Nr. 3 (April), S. 332-336.

Siewert, Eva: Katte. Eine Szene, in: Les Cahiers luxembourgeois 1935 (Jg. 12), Nr. 5 (Juli), S. 579-582.

Siewert, Eva: Zur Charakteristik Judas Ischarioths, in: Les Cahiers luxembourgeois 1935 (Jg. 12), Nr. 8 (November), S. 819-828.

1946

Siewert, Eva: [Barnimstraße 10], vor 1946 (unveröffentlicht, verschollenes Buchmanuskript).

Siewert, Eva: Ein Vogel, der sein Nest beschmutzt, in: Die Weltbühne 1946 (Jg. 1), Nr. 5 (25.8.1946), S. 157-159.

Siewert, Eva: Vom Wesen der deutschen Sprache, in: Berliner Hefte für geistiges Leben 1946 (Jg. 1), Nr. 4 (September), S. 302-305.

Siewert, Eva: Das Orakel, in: Der Weg. Zeitschrift für Fragen des Judentums 1946 (Jg. 1), Nr. 37 (8.9.1946), [S. 5]. Hier lesen →

Siewert, Eva: Der Traum – ohne Psychoanalyse. Ein Versuch der Deutung, in: Deutsche Rundschau 1946 (Jg. 69), Nr. 8 (November), S. 132-135.

Siewert, Eva: Apokalyptisches Reiterlied [Gedicht], in: Die Weltbühne 1946 (Jg. 1), Nr. 10 (15.11.1946), S. 301. Hier lesen →

Siewert, Eva: Aus dem Buch „Barnimstraße 10“. (Zwei Novembernächte, die Berlin in Trümmer legten), in: Die Weltbühne 1946 (Jg. 1), Nr. 10 (15.11.1946), S. 315-316. Hier lesen →

Siewert, Eva; Wie der Roman Vom Winde verweht entstand, in: Der Telegraf, 4.10.1946.

Siewert, Eva: Der Schwärzel-Prozeß, in: Die Weltbühne 1946 (Jg. 1), Nr. 11 (1.12.1946), S. 332-336.

Siewert, Eva: Kleopatra und die Atombombe, in: Die Weltbühne 1946 (Jg. 1), Nr. 12 (15.12.1946), S. 383.

1947

Siewert, Eva: Etwas für Antisemiten, in: Die Weltbühne 1947 (Jg. 2), Nr. 1 (1.1.1947), S. 22-24.

Siewert, Eva: Zwei Arten von Filmschaffen, in: Die Weltbühne 1947 (Jg. 2), Nr. 2 (15.1.1947), S. 56-59.

Siewert, Eva: Nietzsche vor der Spruchkammer, in: Die Weltbühne 1947 (Jg. 2), Nr. 8 (15.4.1947), S. 346-350.

Siewert, Eva: „Was denkt Molly?“, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 23.5.1947.

Siewert, Eva: Kleopatra und die Atombombe [Nachdruck], in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 8.7.1947.

Siewert, Eva: Ethos der Vernunft [Kurzrezension zu Hiller, Kurt: Geistige Grundlagen eines schöpferischen Deutschlands der Zukunft], in: Der Telegraf 1947 (Jg. 2, Nr. 203), 31.8.1947, S. 3.

Amerikanische Aphorismen (aus dem Amerikanischen übersetzt von Eva Siewert), in: Der Telegraf 1947 (Jg. 2, Nr. 203), 31.8.1947, S. 5.

Siewert, Eva: Richard Wagner und unsere Gegenwart, in: Horizont 1947 (Jg. 2), Nr. 20 (8.9.1947), S. 22-23.

Siewert, Eva: Psychoanalytischer Kriminalreißer, in: Der Telegraf, 24.10.1947.

Siewert, Eva: Französischer Film, in: Nordwestdeutsche Hefte 1947 (Jg. 2), Nr. 7 (Juli), S. 52-54.

Siewert, Eva: Volkes Stimme – Gottes Stimme?, in: Zwischen den Zeiten 1947 (Jg. 1), Nr. 1 (Oktober) [Jüdisches Leben, Jüdisches Wissen. Koblenz: Humanitas Verlag], S. 50-51.

Siewert, Eva: Arisierungen und Entnazifizierungen. Bürgschaften damals und heute, in: Zwischen den Zeiten 1947 (Jg. 1), Nr. 2 (November), S. 59-61.

Siewert, Eva: Die beiden Gesichter, in: Frankfurter Rundschau, 11.11.1947 (Jg. 3, Nr. 132), S. 2.

Siewert, Eva: Ratet mal! Wir schütteln Fremdwörter, in: Pinguin 1947 (Jg. 2), Nr. 12 (Dezember), S. 26.

1948

Siewert, Eva: Astrologie – Unfug oder Wissenschaft, in: Mosaik. Das Monatsblatt der Zeit 1948 (Jg. 2), Nr. 2 (Februar), S. 6-7.

Siewert, Eva: Erzieher Schopenhauer, in: Der Telegraf, 21.2.1948.

Siewert, Eva: Die Karten lügen nicht, in: Mosaik. Das Monatsblatt der Zeit 1948 (Jg. 2), Nr. 4 (April), S. 12-13.

Siewert, Eva: Die ständige Biennale – Berlin, in: Echo der Woche, 22.5.1948.

Siewert, Eva: Sartre in Berlin. Eine deutsch-französische Begegnung, in: Neues Europa 1948 (3. Jg.), Nr. 6, S. 2.

Siewert, Eva: Das Boot Pan. Ein Blatt, in: Die Erzählung. Zeitschrift für Freunde guter Literatur 1948 (Jg. 2), Nr. 6 (Juni), S. 21-22. Hier lesen →

Siewert, Eva: Döblin und Lüth, in: Der Tagesspiegel, 11.7.1948 (Ausgabe Nr. 159), S. 4 [= Leserbrief zum Beitrag Paul Kepplers (und dessen Verteidigung von Paul Lüth und Alfred Döblin), zuvor erschienen in: Der Tagesspiegel [Berlin]. – 4 (1948) vom 6.6.1948].

Siewert, Eva: Der Handkuß, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 31.8.1947.

Siewert, Eva: Angsttraum – Wunschtraum, in: Mosaik. Das Monatsblatt der Zeit 1948 (Jg. 2), Nr. 8 (September), S. 14-15.

Siewert, Eva: Apokalyptisches Reiterlied [Nachdruck], in: Eggebrecht, Axel/Gollin, Otto (Hrsg.): Welt ohne Krieg: ein Lese- und Volksbuch für junge Europäer. Düsseldorf: Komet-Verlag 1948, S. 13.

Siewert, Eva: Plädoyer für den Herbst, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 4.11.1948.

Siewert, Eva: Die Amazone. Griechisches Sonett, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 9.12.1948.

1949

Siewert, Eva: Wie verhält sich Potiphar? Komödie in drei Akten. Drei Fichten Verlag, 65 S., 1949.

Siewert, Eva: Die Heimkehrerin: Valeska Gert im Renaissance-Theater, in: Der Telegraf, 15.3.1949.

Siewert, Eva: Lob der Klassiker, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 28.4.1949.

Siewert, Eva: Messer, Gabel und Löffel, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 4.6.1949.

Siewert, Eva: Nietzsche – verteidigt, in: Der Telegraf, 29.7.1949.

1950

Siewert, Eva: [Monographie über „Gynäkophilie“ der Frauen], 1950 (unveröffentlicht, verschollenes Buchmanuskript).

Siewert, Eva: Was wissen Sie von Tieren?, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 26.1.1950.

Siewert, Eva: Die Hausangestellte, in: Hamburger Abendblatt, 10.2.1950

Siewert, Eva: Gebrauchsanweisung für Dackel, in: Hochland-Bote (Beilage Frauenspiegel), 18.2.1950.

1951

Siewert, Eva: Ein helles Fenster, in: Story. Die Monatsschrift der modernen Erzählung 1951 (Jg. 6), Nr. 10, S. 20-23. Hier lesen →

1955

Siewert, Eva: Am Mittwoch um fünf. Komödie in vier Episoden und einem Vor- und Nachspiel. Frankfurt: Fischer, 75 S., 1955.

1956

Siewert, Eva: Wächter an der Strecke. Protokoll des Sondergerichts Breslau vom 10.X.43, in: Die Andere Zeitung 1956 (Jg. 2), Nr. 45 (8.11.1956), S. 15. Hier lesen →

Siewert, Eva: Feuilleton auf Irrwegen, in: Die Andere Zeitung 1956 (Jg. 2), Nr. 48 (29.11.1956), S. 11.

Siewert, Eva: Heidegger [Leserbrief], in: Der Tagesspiegel, 9.9.1956, S. 14.

Siewert, Eva: „Zeit für Sie, auszusteigen, Mademoiselle!“ Die Nonstop-Fahrt, in: St. Vither Zeitung, 10.11.1956 (Jg. 2, Nr. 126), S. 4.

Siewert, Eva: Das liebe Jesuskind, in: Die Andere Zeitung 1956 (Jg. 2), Nr. 51 (20.12.1956), S. 12.

1957

Siewert, Eva: Gedenket der hungernden Geiger! Zum Fall Siegfried Borries, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 2 (10.1.1957), S. 11-12.

Siewert, Eva: Was gehen uns die alten Griechen an?, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 6 (7.2.1957), S. 15.

Siewert, Eva: Plädoyer für die Story, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 7 (14.2.1957), S. 11.

Siewert, Eva: Buddha, Tschu En-Lai und die Reporter, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 8 (21.2.1957), S. 12.

Siewert, Eva: Aus meinem Privat-Zoo (1), in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 11 (14.3.1957), S. 15.

Siewert, Eva: Die ewige Maske, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 11 (14.3.1957), S. 16.

Siewert, Eva: Schlangen sind keine Vegetarier, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 15 (11.4.1957), S. 16.

Siewert, Eva: Karel Čapek – auch ein zu Unrecht Vergessener, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 17 (25.4.1957), S. 12.

Siewert, Eva: Viele Köche verderben den Brei, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 19 (9.5.1957), S. 15.

Siewert, Eva: Der Herr mit dem Kleingeld, in: Die Andere Zeitung 1957 (Jg. 3), Nr. 25 (20.6.1957), S. 15.

1960

Siewert, Eva: „Kragenweite 43“ murmelte der Schneider, in: St. Vither Zeitung, 17.5.1960 (Jg. 2, Nr. 55), S. 7.

Siewert, Eva: „Woher hast du das?“ fragte sie bestürzt, in: St. Vither Zeitung, 2.8.1960 (Jg. 2, Nr. 91), S. 7.

1962

Siewert, Eva: „Zeit für Sie, auszusteigen, Mademoiselle!“ Die Nonstop-Fahrt, in: St. Vither Zeitung, 10.3.1962 (Jg. 8, Nr. 28), S. 10 [Nachdruck vom 10.11.1956].

1963

Siewert, Eva: Bringen Sie ihn nicht aus der Stimmung! Ein toller Hund, in: St. Vither Zeitung, 3.10.1963 (Jg. 8, Nr. 112), S. 7.

1970

Siewert, Eva: Japan, Tatamis und weiße Wasserfälle, 12.7.1970 (Bayerischer Rundfunk, Historisches Archiv).

… über Eva Siewert

… und die Familie Carlé

Wolfert, Raimund: Eva Siewert (1907–1994). Kurt Hillers „Schwester im Geiste“, in: Lambda-Nachrichten 2015 (Jg. 37), Nr. 162 (Dezember-Februar), S. 48-51

Wolfert, Raimund: Eva Siewert (1907–1994), Kurt Hillers „Schwester im Geiste“ – „Wilde Freundschaft für Sie im Herzen meines Hirns“. Online-Projekt Lesbengeschichte. Boxhammer, Ingeborg/Leidinger, Christiane

Wolfert, Raimund: „Verdammt männlich“ – Kurt Hiller und Eva Siewert, in: Lütgemeier-Davin, Reinhold (Hrsg.): Kurt Hiller und die Frauen. Beiträge einer Tagung in der Villa Ichon, Bremen 2016. Neumünster: von Bockel Verlag 2017, S. 109-121.

Wolfert, Raimund: Kurzbiographie Alice Carlé (1902–1943), www.stolpersteine-berlin.de

Wolfert, Raimund: Kurzbiographie Charlotte Carlé (1901–1943), www.stolpersteine-berlin.de

Wolfert, Raimund: Kurzbiographie Margarete Carlé (1871–1943), www.stolpersteine-berlin.de

Wolfert, Raimund: Kurzbiographie Nathan Moritz Carlé (1871–1942), www.stolpersteine-berlin.de

Wolfert, Raimund: „Umweht von den Schatten der teuren Toten.“ Ansprache aus Anlass der Stolpersteinverlegung für Alice, Charlotte, Margarete und Nathan Moritz Carlé am 22. März 2017, in: Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft Nr. 57 (2017), S. 9-12.

Wolfert, Raimund: „Umweht von den Schatten der teuren Toten“ – Stolpersteine für Alice Carlé und ihre Angehörigen, Bericht über die Stolpersteinverlegung s.o. auf www.spinnboden.de.

Mehr zum Thema

Barton, Deborah (2019): In the Presence of the Past, in the Shadow of the „Other“. Women Journalists in Postwar Germany, in: Hagemann, Karen, Donna Harsch und Friederike Brühöfener (Hrsg.): Gendering Post-1945 German History. Entanglements. New York: Berghahn Books 2019, S. 317-336.

Beutin, Wolfgang/Schütt, Rüdiger (Hrsg.): „Zu allererst antikonservativ“. Kurt Hiller (1885-1972). Kiel: edition Fliehkraft 2010.

Dobler, Jens: Unzucht und Kuppelei: Lesbenverfolgung im Nationalsozialismus, in: Eschebach, Insa (Hrsg.): Homophobie und Devianz: Weibliche und männliche Homosexualität im Nationalsozialismus. Berlin: Metropol 2012, S. 53-62.

Fischer, Erica: Aimée und Jaguar. Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943. Köln: Kiepenheuer & Witsch 2005.

Hájková, Anna: Bibliography on lesbian and trans women in Nazi Germany.

Gélieu, Claudia von: Barnimstraße 10. Das Berliner Frauengefängnis 1868–1974. Berlin: Metropol-Verlag 2014.

Marhoefer, Laurie: Lesbianism, Transvestitism, and the Nazi State: A Microhistory of a Gestapo Investigation, 1939–1943“, in: The American Historical Review 121 (2016), Nr. 4, S. 1167-1195.

Pretzel, Andreas (Hrsg.): NS-Opfer unter Vorbehalt. Homosexuelle Männer in Berlin nach 1945 (Berliner Schriften zur Sexualwissenschaft und Sexualpolitik 3). Münster, Hamburg, London: LIT 2002.

Räfle, Claus: Die Unsichtbaren. Untertauchen, um zu überleben. Eine wahre Geschichte. München: Sandmann 2017.

Rudolph, Katrin: Hilfe beim Sprung ins Nichts. Franz Kaufmann und die Rettung von Juden und „nichtarischen Christen“. Berlin: Metropol-Verlag 2017 (2. Auflage).

Schoppmann, Claudia: Zeit der Maskierung: Lebensgeschichten lesbischer Frauen im „Dritten Reich“. Berlin: Orlanda 1993.

Schoppmann, Claudia: Zwischen strafrechtlicher Verfolgung und gesellschaftlicher Ächtung: Lesbische Frauen im „Dritten Reich“, in: Eschebach, Insa (Hrsg.). Homophobie und Devianz. Weibliche und männliche Homosexualität im Nationalsozialismus. Berlin: Metropol 2012, S. 35-51.

Seekamp, Doris/Mohr, Cora: Lesben im Nationalsozialismus – Abweichen von der Norm und der Umgang damit, auf: Website des Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945 (zuerst erschienen in der Zeitschrift Informationen, März 2000).

W. J. L.: „Man hört sie nur …“ Die Ansagerinnen an den Mikrophonen Europas, in: Zürcher Illustrierte 1934 (Jg. 10), Nr. 40, S. 1272-1273.

Wolfert, Raimund: Homosexuellenpolitik in der jungen Bundesrepublik. Kurt Hiller, Hans Giese und das Frankfurter Wissenschaftlich-humanitäre Komitee (Hirschfeld-Lectures 8). Göttingen: Wallstein 2015.